Aktuelles


Würdigungspreis Denkmal Steiermark

Würdigungspreise 2019 und 2020
Heuer fand zum achten Mal die Verleihung der
Würdigungspreise für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Denkmalpflege statt.

Die „Würdigungspreise 2019 und 2020“ wurden am Samstag,
dem 18. September 2021 im Festsaal der Triesterschule in Graz an folgende Preisträger übergeben:

Wolfgang Wieland, für die denkmalpflegerische Umsicht im Raum Murau.
DI Hans Kolb, für die Wiederherstellung des Ringofens der Ziegelei in Leoben.
Mag. Günter Hirner, für die fachgerechte Übertragung einer Stuckdecke des Palais Thienfeld.
Wolfgang und Eva Khil für die Weiterführung der Druckwerkstatt „DruckZeug“.Ingrid Hess und Gertrud Reiter für die Paramentenpflege in der Pfarre Göss.Dr. Karl und Ingrid Vetter von der Lilie für die Rettung der Burg Neuhaus.
Der Verein „Denkmal-Steiermark“ führte aus diesem Anlass für seine Mitglieder am Samstag dem 18. September 2021 eine ganztägige Busfahrt durch, in deren Rahmen einige der ausgezeichneten Objekte ausführlich besichtigt wurden.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken