Rückblick - Vereinsveranstaltungen 2008


Würdigungspreis Denkmal Steiermark

Zum zehnten Mal vergab der Verein Denkmal Steiermark heuer Würdigungspreise für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Denkmalpflege.
Der „Würdigungspreis 2021“ wurde im Rahmen eines Festaktes am Samstag, dem
10. September 2022 an folgende Persönlichkeiten überreicht:
Dem Verein zur Rettung der Gerberei Salzer für die Rettung der dem Verfall preisgegebenen Gerberei Salzer in Eisenerz.
Herrn Josef Orasche, dem langjährigen Betreuer der sich im Gemeindebesitz befindlichen ehemaligen Klosterkirche St. Barbara in Mautern und der Kalvarienbergkapellen.
Herrn Ing. Rudolf Paschek, Baumeister in Murau, der sich in vorbildlicher Weise vor allem im Bezirk Murau für qualitätvolle Architektur in Einklang mit historischer Bausubstanz eingesetzt hat.
Der Verein „Denkmal-Steiermark“ veranstaltete aus diesem Anlass am Samstag, dem 10. September 2022 eine ganztägige Busfahrt, in deren Rahmen die ausgezeichneten Objekte ausführlich besichtigt wurden, und die die Teilnahme an der Preisüberreichung in der Klosterkirche in Mautern einschloss.
Übersicht über die Ehrungen:
Zusammenfassung Würdigungspreisträger
Laudatio Gerbereimuseum
Laudatio Josef Orasche
Laudatio Ing. Rudolf Paschek
Videoclip Gerbereimuseum Salzer


Verleihung Würdigungspreis 2022

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Tag des Denkmals


Der Tag des Denkmals am Sonntag, den 25. September 2022 zeigt, dass sich Denkmalschutz und Klimaschutz hervorragend ergänzen und präsentiert in ganz Österreich Denkmale, deren Eigentümer:innen beispielhaft voraus denken.
Am Tag des Denkmals 2022 öffnen rund 280 Programmpartner:innen die Türen ihres Denkmals. Erleben Sie das kulturelle Erbe Österreichs und sehen Sie wie Denkmale durch Denkmalschutz und Denkmalpflege in die Zukunft getragen werden.
Weitere Informationen und Programm:
https://tagdesdenkmals.at/


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken